Offerte Umzug

Angebote von Unternehmen einholen und vergleichen

Umzüge und Transporte

Umzugsservice

Wir bieten Ihnen einen Umzugsservice als Unterstützung beim Zügeln in der Region. Oft stehen plötzlich viele Fragen zum Umzug im Raum! Wieviel kostet mein Umzug? Was muss ich beim Zügeln beachten? Wo fange ich beim Umzug zuerst an?

Ratgeber

Mit Tipps und Checklisten unterstützen wir Sie beim Umziehen und geben Ihnen wertvolle Ratschläge. Daneben finden Sie Angebote von Firmen zu den verschiedenen Dienstleistungen rund um den Umzugsbereich. Alle Informationen zum Thema Umzug, Reinigung, Lagerung und Räumung / Entsorgung von Gütern.
Offerte Umzug In der Offerte sollten alle Leistungen enthalten sein und Aufschluss über die Kosten geben.
Ratgeber Umzug Tipps aus dem Ratgeber für Umzüge und Transporte als Hilfe und Unterstützung beim selber zügeln.
Umzugsunternehmen Umzugsfirmen sind nicht nur Zügelpartner, sodern auch Rundum-Dienstleister.
Umzug Umzüge und Transporte mit Fahrzeugen für alle normalen, schwere, grosse oder spezielle Güter.
Adressänderung Mit jedem Umzug kommen die Adressänderungen. Mit einer Checkliste gehts einfacher!
Umzugkartons packen Umzugskartons richtig packen, damit nichts kaputt geht! Tipps vom Fachmann zum Einpacken der Güter.
Reinigungen Reinigungen sind zeitraubend speziell eine Umzugsreinigung. Hilfe vom Reinigungsdienst!
Räumung und Entsorgung Die beste Gelegenheit zur Räumung und Entsorgung bietet ein Umzug. Alles durchsehen und sich trennen
Lagerung Zwischenlagerung oder Einlagerung von Möbeln, Gütern und Hausrat in einem Lagerraum.
Checkliste Geschäftsumzug Mit einer Checkliste beim Geschäftsumzug geht nichts vergebessen und Sie behalten den Überblick.

Umzugtipps

Haben Sie einen Umzug vor sich, so stehen einige Arbeiten an. Vielleicht wissen Sie nicht wo beginnen, wenn Sie das erste Mal zügeln. Wichtig beim Umzug sind Planung und Vorbereitung. Nehmen Sie sich etwas Zeit Informationen über den Umzug zu sammeln.

Checklisten

Für jeden Umzug kann Ihnen eine Checkliste die Planung enorm erleichtern. Mit der Checkliste Umzug Privat oder Umzug Geschäft geht nichts vergessen und der Ablauf ist bereits geplant. Sie können eine Checkliste ausdrucken und verwenden.

Umzugsfirmen

Um Zeit zu sparen oder einfach um Sie beim Zügeln zu entlasten, verpflichten Sie eine Umzugsfirma für Ihren Umzug. Umzugsunternehmen haben Erfahrung mit allen Problemen beim Umziehen und können Ihnen die schwere Arbeit abnehmen. Umzugsfirmen erledigen auch noch weitere Aufgaben wie zum Beispiel Güter entsorgen, Umzugskartons ein- und auspacken, Möbel demontieren und wieder zusammenbauen etc.

Umzugsarten

Umzug ist nicht gleich Umzug! Dies weiss jede Umzugsfirma mit Erfahrung im Umzugsbusiness. Ein Umzug bedeutet immer eine individuelle Angelegenheit, da das Umzugsgut, das Umzugsobjekt, der Umzugsort ein Umzugsunternehmen immer wieder vor neue Herausforderungen stellt. Trotzdem kann bei den verschiedenen Umzügen eine Unterscheidung gemacht werden.

Privatumzug

Sie möchten in eine neue Wohnung oder in ein Haus umziehen? Nichts leichter als das. Umzug Wohnung oder Einfamilienhaus sind alltägliche Zügelaufgaben für eine Umzugsfirma. Nehmen Sie diese Hilfe von den Unternehmen an. Oft gehören schwere Möbelstücke zum Umzugsgut und müssen über eine Treppe getragen werden. Umzugsmänner kennen diese Arbeiten und haben Hilfsmittel im Fahrzeug mit dabei. Zusätzlich kann auch ein Möbellift eingesetzt werden. Die Umzugsmänner helfen auf Wunsch auch beim Ein- und Auspacken der Umzugskartons. Die Möbel werden wenn immer möglich auseinander gebaut. So lassen sich die einzelnen Möbelstücke gut transportieren. Am neuen Ort werden die Möbel wieder aufgebaut.

Geschäftsumzüge

Beim Geschäftsumzug müssen verschiedene Vorbereitungen getroffen werden, um den Geschäftsalltag nicht zu behindern. Ein Bürobetrieb sollte möglichst ohne Unterbruch weiter laufen, während die Umzugsfirma den Umzug durchführt. Mit flexiblen Arbeitszeiten und einer durchdachten Planung nimmt eine Umzugsfirma auch schwierige Umzugsprojekte in Angriff. Bei Umziehen eines Gewerbes müssen oft Kranen und LKWs für Maschinen eingesetzt werden. Bekannte Umzugsunternehmen haben auch diese Geräte neben dem Umzugswagen zur Verfügung.

Internationaler Umzug

Ein Umzug ins Ausland muss sorgfältig geplant sein, um Verzögerungen und Umtriebe zu vermeiden. Mit den korrekten Dokumenten und den richtigen Partner im Ausland können Schwierigkeiten am Zoll umgangen werden. Der Versand der Umzugsgüter unterliegt einem bestimmten Zeitplan, damit sie rechtzeitig am Zielort eintreffen. Mit der Unterstützung einer Umzugsfirma mit Erfahrung bei den internationalen Umzügen können die Vorgaben der Spedition eingehalten werden.

Möbeltransporte

Der Transport von Neumöbeln gehört ebenfalls zu den Tätigkeiten von Umzugsunternehmen. Bei Umziehen werden oft neue Möbel bestellt oder einfach beim Austausch von Mobiliar sind Unternehmen mit der Lieferung und dem Aufbau von Neumöbeln beauftragt. Wenn nötig erscheint ein ganzes Team für die Möbelmontage. Dies kann zum Beispiel in einem Büroraum mit dem schnellen Wechsel der Büromöbel nötig sein.

Spezialtransporte

Bereits ein Gewerbeumzug kann eine Herausforderung sein. Doch beim Spezialtransport sind LKW, Kran, Gabelstapler, Heber und Lift im Einsatz. Es gilt übergrosse oder überschwere Güter zu transportieren. Der Transport wird mit den Fahrzeugen und dem nötigen Personal vorbereitet. Oft müssen die Anlagen zuerst abgebaut werden und erst danach können die Güter verladen werden. Zum Beispiel grosse Statuen, Brunnen, Gartenhaus, Pavillon, Träger, Behälter, Maschinen etc.

Zusatzleistungen beim Umziehen

Beim Zügeln fallen immer zusätzliche Arbeiten an. Da Umzugsunternehmen oft den Umzugsauftrag übernehmen, bieten diese auch die zusätzlichen Dienstleistungen an.

Packmaterial

Beim Umziehen sind Packmaterial-Artikel unverzichtbar. Besorgen Sie sich genügend Umzugsmaterial wie Umzugskartons in allen Grössen, Seidenpapier, Klebeband, Schnurrollen, Etiketten, Luftpolsterfolie, Matratzenhüllen, Sessel oder Sofahüllen. Weitere spezielle Artikel wie Hüllen und Möbelrolli sind ebenfalls im Angebot. Bestellen Sie das Packmaterial bei Ihrer Umzugsfirma bei Firmen mit einem Online-Umzugsshop.

Räumung und Entsorgung

Nicht alle Güter werden nach dem Umzug wieder verwendet. Oft wird ein Teil aus dem Hausrat endgültig Entsorgt. Umzugsfirmen übernehmen auch diese Aufgaben und Entsorgen die Güter fachgerecht. Für eine Hausräumung kann Ihnen auch das Umzugsunternehmen ein Team stellen. Das Räumungsteam sortiert die Güter und Sie entscheiden danach über die Verwendung. Das gleiche gilt bei einer Wohnungsräumung.

Möbellager

Für eine Zwischenlagerung von Möbeln und Hausrat eignen sich die Möbellager bestens. Die Möbel werden geschützt untergebracht für die ganze Lagerdauer. Lagerungen von Möbel sind auch für einen längeren Zeitraum möglich. Die Möbel werden von einem Umzugsunternehmen direkt bei Ihnen abgeholt und bei Bedarf wieder zu Ihnen an die neue Adresse geliefert. Je nach Lagerhaus kann auch ein Lagerraum gemietet werden. Lagerräume sind zu den Bürozeiten zugänglich.

Reinigungen

Neben dem Umzug steht jeweils eine Umzugsreinigung an. Reinigungsfirmen offerieren Ihnen eine Reinigung mit Abnahmegarantie. Die wöchentliche Reinigung von Büro oder Wohnung kann ebenfalls an ein Reinigungsunternehmen abgetreten werden. Neben der Reinigungen von ganzen Objekten, kann auch nur eine Teilreinigung in Auftrag gegeben werden. Zum Beispiel die Fensterreinigung oder die Treppenhausreinigung.

Spezialumzüge und Transporte

Nicht immer können Umzüge nur mit einem Umzugswagen und Umzugshelfern durchgeführt werden. Manchmal werden auch Spezialisten aus der Transportbranche benötigt.

Kunsttransporte

Der Transport von Kunst und Antiquitäten sind eine Vertrauenssache. Nicht jede Umzugsfirma bietet diesen Service an. Die wertvollen Gegenstände oder Sammlungen müssen stets beaufsichtigt sein. Der Transport und die Lagerung erfolgen unter Verschluss und bei den zulässigen Temperaturen.

Kleintransporte

Viele Umzugsfirmen fahren Güter wie einzelne Möbelstücke, ein paar Kartonschachteln, kleine Warensendungen oder Speziallieferungen für Sie von A nach B. Kleintransporte werden auch von Firmen für den Transport von bestimmten Artikeln gebucht. Sendungen mal schnell zum Zielort zu spedieren sind immer noch gefragt.

Klaviertransporte

Ein Umzug von Klavier oder Flügel muss mit geschultem Personal erfolgen. Das Heben eines teuren Musikinstruments darf nur sorgfältig erfolgen. Ein Klavier kann noch mit Tragegurten angehoben werden. Beim Flügel geht dies nicht mehr. Der Transport kann oft nicht über die Treppe durchgeführt werden. Ein Kran mit Plattform kommt in vielen Fällen zum Einsatz.

Tresortransporte

Nicht nur Firmen sondern auch Privatpersonen haben Tresore im Haus. Der Transport sowie eine eventuell nötige Demontage erfordern spezielle Kenntnisse. Nicht jeder Safe passt durch die Türe und nicht jeder Safe kann durch das Umzugspersonal angehoben werden. Ein schwerer Tresor benötigt das entsprechende Equipment. Spezielle Werkzeuge und Kranen kommen zum Einsatz, um den Tresor zu transportieren.

Industrieumzüge

Maschinen und Produktionsbänder von Fabriken erfordern einen genauen Ablaufplan beim Umziehen. Dies sind nicht alltägliche Aufgaben und müssen individuell gelöst werden. Träger, Behälter, Förderbänder, Produktionsanlagen und Maschinen müssen mit einem Kran auf einen Tieflader gehoben werden. Der gekennzeichnete Schwertransport erfolgt mit speziellen Fahrzeugen und mit Begleitung. Industrieumzüge werden nur von Transportfirmen mit dem nötigen Fahrzeugpark und Einrichtungen offeriert.

Mehr Tipps und Umzugsfirmen www.umzug.ch