Beim Umziehen Geld sparen

Beim Umziehen entstehen natürlich immer Kosten! Um beim Zügeln trotzdem nicht zuviel Geld auszugeben, können Sie selber entscheiden, wo Sie Hand anlegen wollen. Wie Sie am meisten Geld sparen zeigen wir Ihnen hier auf.

Die günstigste Variante

Selber Umziehen mit Umzugshelfern und einem Firmenwagen. Falls Ihnen kein Firmenwagen zur Verfügung steht, mieten Sie einen Lieferwagen in einer Autovermietung. Das Packmaterial können Sie eventuell von Freunden ausleihen. Haben Sie kein Packmaterial, so bestellen Sie die Artikel in einem Online-Umzugsshop.

Geringe Kosten

Umziehen mit einer Umzugsfirma, aber alles selber vorbereiten. Sie nehmen alle Möbel selber auseinander und machen auch die Montage wieder selber. Sie packen alle Umzugskartons mit den Umzugsgütern mit Ihren Umzugshelfern selber ein und aus. Sie tragen alle Güter zum Umzugswagen und laden sie ein. Das Umzugsunternehmen stellt Ihnen ein Fahrzeug mit Chauffeur.

Der Mittelwert

Umzug mit Umzugsunternehmen. Das Unternehmen übernimmt die Demontage der Möbel. Sie packen alle Umzugskartons selber ein. Die Umzugsmänner des Unternehmens tragen alle Umzugskartons und Möbel zum Fahrzeug und laden sie ein. Am neuen Ort tragen die Umzugsmänner alles wieder in Ihre Räume und bauen die Möbel wieder zusammen. Sie packen Ihre Umzugskartons selber aus.

De Luxe

Mit einer Umzugsfirma umziehen und nichts vorbereiten. Die Umzugsfirma übernimmt die Möbel De- und Montage, das Mitbringen des Umzugsmaterials, das Ein- und Auspacken der Umzugskartons, alle Güter ins Fahrzeug ein- und ausladen, am neuen Ort alles wieder zusammenstellen und einräumen.