Checkliste Geschäftsumzug

Geschäftsumzug

Beim Geschäftsumzug muss eine Umzugsplanung erfolgen, um Unterbrüche bei den Dienstleistungen für Kunden zu vermeiden. Zudem sollte das Unternehmen am neuen Standort auch weiterhin von Interessenten gefunden werden. Deshalb darf beim Geschäftsumzug nichts vergessen werden! Aus diesen Gründen eignet sich eine Checkliste mit allen wichtigen Punkten für alle Umzüge von Firmen.

Geschäftsumzug Checkliste

Nicht zutreffende Punkte streichen, bereits erledigte Punkte abhaken.

Checkliste Geschäftsumzug.pdf
Checkliste Geschäftsumzug Hilfe beim Zügeln im Geschäft mit der Unterstützung einer Checkliste.

Übersicht Checkliste in Stichworten

Vorbereitung

  • Mietvertrag unterzeichnen
  • Kündigung alter Mietvertrag
  • Umzugstermin festlegen
  • Umzugskosten
  • Umzugsfirma, Reinigungsinstitut Kosten
  • Evt. Elektriker/Techniker Installation, EDV-Geräte
  • Helfer Umzug organisieren
  • Beschädigungen am Mietobjekt
  • Renovation / Umbau am alten und neuen Ort
  • Grundrissplan, Möbelstellplan

Adressänderung

  • Mitarbeiter
  • Kunden
  • Geschäftspartner
  • GmbH und Aktiengesellschaften Handelsregisteramt
  • Einzelunternehmen Gemeinde
  • Einzelunternehmen AHV Ausgleichskasse
  • Homepage, Verzeichnisse Adressänderungen
  • Telefonbuch, Branchenbuch neue Adresse
  • Werbeaufträge
  • Telefone, Mobiltelefone
  • Radio-, TV-Konzession
  • Kabelanschluss
  • Post
  • Drucksachen / Firmenstempel
  • Firmenschilder
  • Reklametafeln
  • Fahrzeugausweise Fahrzeuge
  • Versicherungen
  • Krankenkassen
  • Banken
  • Kreditkarten
  • Anwaltskanzlei
  • Steuerberater
  • Daueraufträge
  • Abonnements
  • Verbände und Organisationen
  • Zeitschriften

4 Wochen vor dem Umzug

  • Verpackungsmaterial
  • Lager- und Abstellräume
  • Mobiliar und Geschäftsunterlagen durchsehen
  • Strom-, Wasser-, Gas
  • Neue Büromöbel
  • Abschiedsparty

1 Woche vor dem Umzug

  • Abgabe vereinbaren
  • Übernahmezeitpunkt vereinbaren
  • Verwaltung / Hausabwart Parkplatz reservieren
  • Transport von zerbrechlichen Gegenstände
  • Mobiliar und Gegenstände zerlegen
  • Schrauben- und Nagellöcher
  • Schlüssel nachzählen
  • Geräte Reparatur abholen
  • Leihgaben zurück bringen
  • Sofern vorhanden, Kühlschrank leeren

1 Tag vor dem Umzug

  • Parkplatz für Umzugswagen sperren
  • Mietobjekt übernehmen
  • Wertsachen und Dokumente
  • Bargeld
  • Verpflegung
  • Kühlschrank abtauen
  • Beleuchtung
  • Werkzeuge
  • Mobiliar zerlegen
  • Schrauben- und Nagellöcher zuspachteln
  • Schlüssel bereitlegen
  • Putzmaterial und Geräte

Umzugstag am alten Ort

  • Schutzmatten
  • Zerbrechliche und gefährliche Gegenstände
  • Umzugsteam Besonderheiten
  • Technische Geräte demontieren
  • Lager- und Abstellräume
  • Sofern vorhanden, Keller, Estrich, Garage
  • Reinigungsmittel, Reinigungsfirma

Umzugstag am neuen Ort

  • Übernahme Mietobjektes
  • Beleuchtungen installieren
  • Schutzmatten auslegen
  • Werkzeuge, Notfall-Apotheke, Taschenlampe, WC-Papier, Seife, Tücher
  • Möbelstellplan
  • Technische EDV-Geräte und Anlagen
  • Beschädigungen am Umzugsgut

Abgabe des Mietobjektes

  • Gründliche Reinigung
  • Reinigungsmittel für Nachreinigung
  • Briefkasten leeren, Firmenschilder entfernen
  • Strom-, Wasser- und Gas
  • Schlüssel zurückgeben
  • Abgabeprotokoll
  • Beschädigungen am Mietobjekt
  • Heizkostenabrechnung
  • Rückzahlungstermin Kaution

Am neuen Ort

  • Firmenschilder Briefkasten anschreiben
  • Reklametafel aufstellen
  • Strom-, Wasser- und Gas
  • Telefon-, Fax- und Internetanschlüsse
  • Deponierte Wertsachen
  • Mängel am neuen Mietobjekt
  • Versicherungen überprüfen
  • Nachbarschaft
  • Aktion am Firmensitz