Lagerung

Für die Lagerung von Gütern stehen Ihnen verschiedene Lagervarianten offen. Abhängig ist die Variante direkt vom Lagergut. Werden empfindliche Güter wie zum Beispiel Möbel eingelagert, so muss der Raum entfeuchtet, also klimatisiert sein. Bei allgemeinen Waren auf Paletten zählt lediglich ein Lagerplatz im Trockenen.

Einlagerung von Gütern

Der Zugang zu den Gütern spielt eine wichtige Rolle. Wird Ihr Hausrat lediglich Zwischengelagert, so benötigen Sie vermutliche keinen Zugang zu den Gütern. Haben Sie jedoch Ihr überschüssiges Mobiliar eingelagert, so möchten Sie hin und wieder etwas abholen. Ebenso bei Geschäftsunterlagen bei denen Sie mal wieder ein Dokument benötigen.
Mobel lagern Werden Möbel in einem Möbellager eingestellt, so muss der Raum trocken und klimatisiert sein
Archiv-Lager Um Platz zu sparen kann ein Archivlager in einem Lagerhaus gemietet werden
Container Lager Ein Container eignet sich ebenfalls zur Lagerung von Gütern und kann im Lagerhaus eingestellt werden

Möbellagerung

Viele Firmen nutzen bereits einen Lagerraum zur Unterbringung von Akten und Ordner. Und auch immer mehr Private benötigen Einstellraum für Möbel, Waren und Geräte, oder ganze Wohnungseinrichtungen.

Firmen für die Lagerung holen die Güter direkt bei Ihnen ab. Dafür werden verschiedene Varianten angeboten. Die Güter werden im Container eingeladen und im Lagerhaus so gelagert, oder die Güter werden abgeholt und im Lagerhaus in einem Lagerbereich untergebracht.

Je nach Offerte werden die Möbel und Güter in Containern in Hallen, in einzelnen Lagerräumen oder sogar in klimatisierten Räumen eingestellt.

Lagerhaus

Die günstige Variante bildet ein Standard Container für die Lagerung. Bei geschickter Einteilung lassen sich viele Güter darin verstauen. Der Container wird in einer Lagerhalle deponiert. Die Container in den Hallen sind nicht geeignet für temperaturempfindliche Güter. Der Zugang zu den Waren im Container in einem Lagerhaus ist jeweils nur schwerlich möglich.

Lagerraum

Ein Lagerraum ist meistens klimatisiert und mit eigenem Zugang. Die Güter und Waren sind immer während den Bürozeiten zugänglich. Alle Artikel sind gut geschützt, da die Räume keiner Feuchtigkeit ausgesetzt sind.

Archivlager

Dies sind spezielle Räume für die Akten. Die Geschäftsunterlagen werden in nur für Sie zugängliche grosse oder kleinere Räume eingeschlossen. Ein Archivlager bietet sich an, wenn Sie laufend wieder Einsicht in die Akten verlangen.

Lager-Boxen

Bei Lager Boxen benötigen Sie keinen ganzen Raum. Die abschliessbaren Boxen werden in einem klimatisierten Bereich abgestellt. Darin verstauen Sie Ihre Ordner und Unterlagen. Bei eingelagerten Boxen im Lagerhaus ist der Zugang zu Ihren Unterlagen zwischenzeitlich möglich.

Paletten und Umzugskartons

Alle Güter, die nicht verschlossen werden müssen, können auch auf Paletten im Lager deponiert werden. Diese Lagerung eignet sich nur zur Einstellung von allgemeinen Gütern. Die Paletten können im klimatisierten oder in einer normalen Lagerhalle gelagert werden. Umzugskartons werden nur in trockenen Räumen gestapelt.

Container

Eine günstige Lagerung von Gütern bietet der Container. Mit Möbeln im Container müssen die Güter in einer Lagerhalle eingestellt. Dadurch entstehen keine Witterungsbedingten Schäden an den Möbeln.