Räumungsfirmen

Räumungsdienste

Für die Räumung von Objekten sind entsprechende Fahrzeuge und genügend Personal eine gute Voraussetzung. Nicht immer ist der Zugang zum Gebäude mit dem Fahrzeug direkt erreichbar. Oft gilt es mit den Entsorgungsgütern Treppen zu überwinden und sperrige Güter müssen vor dem Abtransport zerlegt oder zerkleinert werden.

Räumungsunternehmen:

umzugch_290_60jpg

Wieviel Zeit bleibt für die Räumung?

Oft handelt es sich um Mietobjekt, dass möglichst schnell abgegeben werden muss, oder es geht um den Einzug in ein Objekt, in dem noch immer altes Mobiliar steht. In diesem Fall ist Eile angesagt und eine Räumungs- und Entsorgungsfirma gefragt.

Personal

Beim Einsatz eines geübten Teams, wirkt die gegenseitige Unterstützung motivierend und führt zu einem speditiven Ablauf. Die Helfer kennen die Handgriffe und das verfügbare Werkzeug beim Abbau von Möbeln. Zudem können die Einrichtungen mit Maschinen für den Abtransport zerlegt werden.

Fahrzeug oder Mulde

Je nach Grösse des Objekts wird das entsprechende Fahrzeug für den Abtransport ausgewählt. Bei sehr vielen Möbelstücken, Hausrat und Sperrmüll wird eine Mulde bestellt. Muldendienste bringen auf Bestellung leere Mulden und holen volle ab.

Offerte

Bei einer Räumung durch eine Räumungs- und Entsorgungsfirma sollte zuerst eine Besichtigung statt finden. Eine Offerte ohne Besichtigung kann zu einer Überraschungen beim Aufwand führen. Lassen Sie sich ein Angebot von mehr als einem Unternehmen unterbreiten und entscheiden Sie sich nach einem Offerten-Vergleich für eine Firma.

Leistungen bei Räumung und Entsorgung:

  • Personal Räumung
  • Fahrzeuge
  • Evt. Mulde
  • Werkzeuge
  • Maschinen
  • Abtransport Deponie
  • Entsorgungsstellen