Internationaler Umzug

Die internationalen Umzüge sind immer noch sehr anspruchsvoll bei der Organisation und Abwicklung. Das Umzugsgut muss erfasst und in entsprechende Transportboxen stosssicher verpackt werden. Die Umzugsboxen werden in Containern oder LKW verstaut und sollten unbeschädigt am neuen Ort ankommen.

Auslandumzüge

Der Transport der Güter ins Ausland erfolgt je nach Destination über verschiedene Wege. Strassentransport bis zum Hafen, Umladung auf ein Frachtschiff, Transport auf dem Seeweg, Empfang der Umzugsgüter im Hafen, Weiterversand wieder mit einem LKW.

Tipps Umzug ins Ausland Tipps zum Auslandumzug mit Hausrat. Nicht alle Länder empfangen Ihre Güter mit offenen Armen!
Dimension Container Zum Versand von Umzugsgüter sind genormte Container mit einheitlichen Dimensionen im Einsatz.

In welche Länder wandern die meisten Schweizer aus?

  • Frankreich
  • Deutschland
  • USA
  • Italien
  • Kanada
  • Grossbritanien
  • Spanien
  • Australien

Ebenfalls beliebt sind Argentinien, Brasilien und Oesterreich.

Zoll In fast allen Ländern müssen die Güter durch den Zoll. Zollvorschriften und Dokumente beachten.

Für Internationale Umzüge benötigen Sie eine erfahrene Umzugsfirma. Lassen Sie sich zuvor umfassend beraten und entscheiden Sie danach, welches Umzugsunternehmen Ihren Bedürfnissen entspricht. Das Umzugsunternehmen erstellt Ihnen eine Offerte für Ihren internationalen Umzug.

Einige Umzugsunternehmen sind auf Auslandumzüge spezialisiert und erbringen entsprechende Leistungen wie, Umzugsgüter verpacken, Versand Umzugscontainer, Abwicklung Zolldokumente, Anlieferung im Ausland. Dabei sind unterschiedliche Frachtrouten und Versandarten möglich. Je nach Land, Dringlichkeit und Route wird Luftfracht, Schiffsfracht oder LKW-Fracht gewählt.

Umzüge nach Nordamerika

Umzug nach Europa

Umzüge nach Australien

Umzug nach Asien

Umzüge nach Afrika

Umzug in die Karibik

Umzug nach Ozeanien