Ozeanien

Ozeanien werden die Inseln in der Nähe von Australien bezeichnet. Ozeanien definiert ein etwa 70 Millionen Quadratkilometer grosses Gebiet im Pazifik und umfasst tausende von kleinen Inseln. Ein Umzug nach Ozeanien muss genaue Angaben zu der Insel, dem Staat und der Adresse enthalten.

Umzug Ozeanien

Ozeanien ist einfach eine Bezeichnung für ein Gebiet mit Inseln bei Australien im Pazifik und wird oft auch als Australien und Ozeanien bezeichnet. Umzugsfirmen planen den Auslandumzug auf eine Insel im Pazifik mit allen Formalitäten.

Einige Inseln bilden eigene Staaten, andere wiederum sind abhängig von anderen Ländern. Viele der Inseln sind auch nicht bewohnt und gehören zu einem anderen Staatsgebiet. Zügelfirmen finden den richtigen Weg, um die Umzugsgüter auf die Insel zu bringen.

Unabhängige Staaten:

Umziehen nach Cookinseln, Fidschi, Kiribati, Marshallinseln, Mikronesien, Nauru, Neuseeland, Palau, Salomonen, Samoa, Tonga, Tuvalu, Vanuatu.

Abhängige Gebiete:

Umzug Amerikanisch-Samoa, Französisch-Polynesien, Guam, Neukaledonien, Niue, Nördliche Marianen, Norfolkinsel, Pitcairninseln, Tokelau, Wallis und Futuna.

Zügeln nach Korallenmeerinseln, Clipperton, United States Minor Outlying Islands.

Umzug nach Hawaii, Nord-Salomonen, Osterinsel, Papua-Neuguinea.